Aerni, Wie es ist, Verdingkind zu sein.

Aerni, Wie es ist, Verdingkind zu sein.

Wie es ist, Verdingkind zu sein. Ein Bericht.

Aerni, Fritz:

Info 2. Aufl. Waldshut-Tiengen/Zürich, Carl-Huter-Verlag, 2004. 19 cm. 116 S. Brosch. Zustand: gut.
Sprache Deutsch
ISBN 9783896777553
CHF 4,-- 

„Verdingt und versorgt“ könnte dieses Werk auch heissen. Es handelt nämlich davon, wie es einem Verdingkind erging. Dass es Verdingkinder, zu optimal verwertbaren Dingen gewordene Kinder, Ender der 1950er Jahre in der Schweiz noch gab, dürfte überraschen. Wie das in einem konkreten Fall aus der Sicht eines solchen Pflegekindes wirklich aussah, ist hier eindrücklich dargestellt.